Mitteilungsblatt Feburar 2020

Dorferneuerung Gollachostheim

 

Für die Einfache Dorferneuerung in Gollachostheim sind die Pläne zur Erneuerung der Straßen, Wege und Plätze mit dem Landkreis abgestimmt und vom Gemeinderat verabschiedet worden.

 

Diese gehen nun weiter an das „Amt für Ländliche Entwicklung“ zur Prüfung.

 

Nach dem derzeitigen Stand belaufen sich die förderfähigen Kosten auf rund 2.083.000 €.

 

Hierfür wird uns eine sehr beachtliche Förderung in Höhe von 1.756.000 € in Aussicht gestellt.

 

Damit aber so viele öffentliche Gelder nach Gollachostheim fließen können, besteht seitens der Bewilligungsbehörde die Forderung, dass die Ertüchtigung der Sängerhalle mit im „Paket“ sein muss. Grund ist, dass es hier keine Gaststätte mehr gibt, und die Schaffung eines Dorfgemeinschaftshauses für eine lebendige Dorfgemeinschaft in solchen Kommunen als dringender Bedarf gesehen wird.

 

Der letzte Zeitungsartikel in der FLZ hat in Bezug auf die Planung der Sängerhalle

 

von einer enormen Kostensteigerung berichtet.

 

Dies ist aber nicht direkt vergleichbar und kommt von unterschiedlichen Planungsansätzen.

 

Bei der „Luxusausstattung“ mit Renovierung der Toiletten, Einbau einer Trennwand, Neubau einer Kelleraußentreppe und letztlich Neubau einer Gastronomieküche mit entsprechender Ausstattung wie

 

 z. B. professioneller Lüftungsanlage, lag die Kostenschätzung letztendlich bei 600.000 €.

 

Fakt ist, dass eine Höchstförderung für das Objekt Sängerhalle von 300.000 € möglich ist.

 

Aufgrund dieser Tatsache muss nun noch ein Ausbaustandard festgelegt werden,

 

bei dem einerseits die hervorragenden Fördermöglichkeiten ausgeschöpft werden,

 

andererseits aber auch die Gesamtkosten noch finanzierbar bleiben.

 

 

 

 

 

Dorferneuerung Gollhofen:

 

►Infofahrt der Arbeitskreise

 

Am Samstag, den 28.03.20 laden die Arbeitskreise ein zu einer Rundfahrt in verschiedene Ortschaften,

 

die bereits eine Dorferneuerung durchgeführt haben.

 

Hr. Reindler vom Amt für ländliche Entwicklung wird uns fachkundig führen.

 

Los geht’s um 8.30 Uhr am Kettenbrunnen, Rückkunft ist bis 16.30 Uhr geplant.

 

Programm in den Aushangkästen. Anmeldungen bis Mittwoch 26.02.20 im Rathaus.

 

Die Kosten für die Busfahrt werden übernommen, lediglich die Verpflegung ist selbst zu tragen.

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, Interessierte sind herzlich willkommen.

 

 

 

 

 

►Infoabend mit Zwischenpräsentation, Fragebogenaktion

 

Die Ergebnisse der intensiven Arbeitskreistätigkeiten werden am 06.05.2020 im Gasthaus Schmidt

 

der Bevölkerung vorgestellt. Bis in den Sommer wird dann eine Broschüre erstellt und

 

die Abschlussveranstaltung der Vorbereitungsphase ist für September geplant.

 

Demnächst wird auch ein Fragebogen an alle Bürger in Gollhofen ausgeteilt.

 

Wir bitten um fleißiges Ausfüllen und regen Rücklauf an das Rathaus.

 

 

 

 

 

Verbesserungsbeitrag für die Kläranlagenlösung

 

Wie im Oktobergemeindebrief bereits angekündigt, soll die erste Rate für den Verbesserungsbeitrag im zweiten Quartal 2020 eingehoben werden. Für die Gemeinderatssitzung im März ist die Aufstellung der neuen Entwässerungssatzung geplant. Danach können die Bescheide erstellt und verschickt werden.

 

 

 

 

 

Bewegungs- und Entspannungskurs "T'ai Chi Ch'uan" im Rathaus Gollhofen

 

Tai Chi hat umfangreiche positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Es trainiert das Gleichgewichtsgefühl, wirkt Verspannungen und Haltungsfehlern entgegen und

 

fördert eine gesunde Aufrichtung der Wirbelsäule. In jedem Alter zu erlernen.

 

Zuschussfähig von den gesetzl. Krankenkassen (ca. 75,- bis 100,- €). Vereinbaren Sie eine Probestunde.

 

Beginn: Di., 18. Febr. 20, 18.30 Uhr (12 x 90 Min. bis 19. Mai), 126,- €.

 

Info und Anmeldung: Claudia Hirsch, T'ai Chi Ch'uan Lehrerin, Bewegungstherapeutin, Tel. 09331/80938

 

 

 

 

 

Große Ausbildungsmesse an der Christian-von-Bomhard-Schule Uffenheim

 

Am Donnerstag, 20. Februar 2020, findet von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

der Berufsinformationsabend an der Christian-von Bomhard-Schule in Uffenheim statt.

 

Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab der 8. Klasse sowie deren Eltern.

 

Rund 100 Betriebe, Behörden, Organisationen, Fach- und Hochschulen stellen ihre Berufe

 

und Ausbildungsmöglichkeiten vor.

 

Geboten wird auch die Möglichkeit eines Bewerbungsmappen-Checks, bei dem man

 

die Bewerbungsmappe von erfahrenen Personalsachbearbeitern prüfen lassen kann.

 

Außerdem macht eine Fotografin professionelle Bewerbungsfotos.

 

Weitere Informationen auf der Homepage der Christian-von-Bomhard-Schule (www.bomhardschule.de) .

 

 

 

 

 

Kostenlose Energieberatung LRA NEA-BW

 

Die unabhängige Energieberatung des Landkreises findet im Windstützpunkt in Uffenheim zu folgenden Terminen statt: 07.02., 06.03., 03.04.20. Weitere Infos und Anmeldung unter 09161/921430 oder renate.kapune@kreis-nea.de.

 

 

 

 

 

Kinderfasching

 

Am Rosenmontag, 24.02.20 wird wieder ein Kinderfasching von engagierten

 

Eltern abgehalten. Die Party beginnt ab 14.00 Uhr im Gasthaus zum Stern.

 

 

 

 

 

Anmeldung im Kindergarten/Kinderkrippe

 

Die Kindergartenleitung bittet alle Eltern, die ihr Kind für das nächste Kindergartenjahr ab Herbst 2020

 

anmelden möchten, bis Ende Februar zu den normalen Öffnungszeiten vorbeizukommen oder anzurufen.