Gemeinderat

1. Weitere Planung Sängerhalle Gollachostheim Nach erfolgter Kostenschätzung durch das Ing. Büro Liebberger & Schwarz wurde die Kostenberechnung in Auftrag gegeben. Diese wurde vergangene Woche von Hr. Liebberger dem Bürgermeister vorgelegt und erläutert. Nach telefonischer Absprache mit Hr. Heindl wurden noch die Positionen „Kücheneinrichtung mit Abluft und zweite Personaltoilette mit Lagerraumverlegung“ eingefügt. Es ergibt sich nun eine wesentlich höhere Bausumme. Von...
1. Verabschiedung der Mitarbeiterinnen der Wertstoffsammelstelle Da der Landkreis NEA ab dem nächsten Jahr die Wertstoffe in der gelben Tonne sammelt, wird unsere Wertstoffsammelstelle zum Jahresende geschlossen. Der Gemeinderat hat deshalb die Mitarbeiterinnen eingeladen, um sie zu verabschieden und ihnen mit einem kleinen Präsent für ihre langjährige Tätigkeit zu danken. Frau Elke Guttroff war 25 Jahre und Frau Herta Göpfert 16 Jahre in der Wertstoffsammelstelle beschäftigt. Frau Sonja...
1. Bestellung des Gemeindewahlleiters und des Stellvertreters Für die Kommunalwahl am 15.03.2020 ist die Bestellung eines Gemeindewahlleiters und eines Stellvertreters nötig. Entscheidung des Gemeinderates Gollhofen in der Sitzung am 18.11.19: Als Gemeindewahlleiterin wird Fr. Lilli Schmidt von der VG Uffenheim und als Stellvertreter Hr. Gerhard Keller, Sportplatzstraße 2, Gollhofen bestellt. 2. Weitere Verwendung der Zehntscheune nach Auflösung der Wertstoffsammelstelle Da die...
1. Antrag zur Aufstellung einer Plakatwerbetafel auf Fl. Nr. 503 in Gollhofen bei nördlicher Ortseinfahrt Die Firma Kommunale Außenwerbung Günther + Schiffmann GmbH & Co. KG möchte auf einem Privatgrundstück eine Plakatwerbetafel anbringen Entscheidung des Gemeinderates Gollhofen in der Sitzung am 16.09.19: Mit dem Bauvorhaben von Kommunale Außenwerbung Günther + Schiffmann GmbH & Co. KG, Kurzes Geländ 16, 86156 Augsburg - Errichtung einer freistehenden Plakatwerbetafel in der...
1. Erweiterte Haftpflichtversicherung für den Baggerlader Von der Versicherung liegt ein Angebot für eine erweiterte Haftpflichtversicherung des Baggerladers vor. Ein Einschluss von etwaigen Schäden an Erdleitungen und elektrischen Frei- und Oberleitungen würde mit einem Aufschlag von 25 % berechnet. Ein Einschluss von Schäden an fremden Sachen würde das Gleiche kosten. Der Gemeinderat diskutiert über die Sachlage und möchte weitere Informationen. Entscheidung des Gemeinderates...